header4a

Meldungsarchiv

August 2014

Handwerkerleistungen: BFH erkennt Kosten für nachträglichen Hauswasseranschluss komplett an

Bislang können private Auftraggeber die Arbeitskosten für den nachträglichen Anschluss ihres Hauses an das Wasserverteilungsnetz nur anteilig als Handwerkerleistungen absetzen. Denn nach aktueller Weisungslage erkennen die Finanzämter nur den Kostenteil an, der auf Arbeiten auf dem Privatgrundstück entfällt. Laut Finanzverwaltung werden Arbeiten auf öffentlichem Grund nicht im Haushalt erbracht und sind daher nicht begünstigt.

Weiterlesen … Handwerkerleistungen: BFH erkennt Kosten für nachträglichen Hauswasseranschluss komplett an

Steuertermine Oktober 2014

Steuertermine Oktober 2014

Weiterlesen … Steuertermine Oktober 2014